Lagermöglichkeit

Lagerraumtechnik

Pellets-Saugeinheit

Saugturbine mit Verschiebeeinheit zum automatischem Befüllen des Tagesbehälters. 2x NW50

 

Bestehend aus: Unterdruckabsperrung, Saugturbine, Befestigungsmaterial.

 

Abmessung (LxBxH): 220 x 300 x 250 mm


Saug- und Luftschlauchbund

Antistatischer Saugschlauch DN45 und Luftschlauch DN50 zum Verbinden des Lagersystems mit Saugturbine und Tagesbehälter.

 

Kleinster Biegeradius 200 mm.


Saugpunkt (Notbehelf)

Kostengünstige Pelletsentnahme bei kleinen Lagerräumen.
Bei zu langen Pellets oder unterschreiten des 15 cm Mindestabstandes besteht Gefahr, dass der Saugpunkt verstopft.


Schneckenaustragung

Schneckenaustragung bestehend aus Schneckenträger, Schneckenwelle mit Schneckenblatt, Druckentlastung, Antriebseinheit mit Thermoschutz.

 

Maximale Schneckenlänge: 4 m

 


Gewebesilo

Holzpelletssilo mit grundiertem Stahlgestell, antistatischem Polyestergewebe,

Farbe weiß, Prallschutz, inkl. Halterung für Befülleinrichtung.

 

Bodenfreiheit: ca. 300 mm

 


Pellet-Bunker-Airbag

Platzsparender, manuell aufblasbarer Pellet - Airbag als Alternative zum starren Schrägbodensystem mit min. 35% mehr Füllvolumen auf gleicher Grundfläche, besonders für niedrige Lagerräume geeignet.

Wird auf Maß gefertigt und erfordert deshalb eine Zeichnung des Kellerraums mit Position der Einblasstutzen, Türen, etc. und der Positionierung der Pelletsentnahme.